Verkaufen ist nicht schwierig, solange man den wunden Punkt kennt!

Verkaufen ist unser tägliches Geschäft. Kinder zu überzeugen, ist verkaufen. Den Kollegen eine bestimmte Reihenfolge beizubringen, ist verkaufen. Wir verkaufen immer, und es spielt keine Rolle, ob es sich um eine Idee, ein Auto, einen Termin handelt oder ob es um Erziehung geht. Es läuft auf das Gleiche hinaus. Wie können Sie jemanden davon überzeugen, Ihrem Weg zu folgen? Das Wichtigste ist, dass Sie selbst davon überzeugt sind. Wenn Sie das nicht tun, müssen Sie nicht nur den Käufer überzeugen, sondern auch sich selbst, und das ist viel schwieriger!

Wie können Sie jemanden davon überzeugen, Ihrem Weg zu folgen? Das Wichtigste ist, dass Sie selbst davon überzeugt sind.

Verkaufen: Zwei Arten von Kunden

Wenn Sie Autos verkaufen und Verkäufer sind (d. h. kein Kundenbetreuer oder Berater), haben Sie es mit Kunden zu tun, die ein bestimmtes Motiv haben, etwas zu tun. In der Regel sind es zwei: Der potenzielle Kunde möchte ein erwünschtes Ergebnis erzielen oder eine unerwünschte Folge vermeiden. Ein erwünschtes Ergebnis könnte sein, dass er sich ein Auto mit mehr Komfort oder Luxus wünscht. Ein unerwünschtes Ergebnis kann darin bestehen, dass der Kunde keine Pannen mehr erleben möchte.

Im Verkaufsgespräch mit dem Kunden ist es daher wichtig zu wissen, ob es sich um ein erwünschtes oder unerwünschtes Ergebnis handelt. Darauf können Sie schließlich Argumente abstimmen, um den Kunden davon zu überzeugen, sich für Ihr Produkt, Ihr Auto oder Ihre Dienstleistung zu entscheiden.

Aktuell sind die Umstände so, dass es einfach ist, ein Auto zu verkaufen. Wenn Sie einen Gebrauchtwagen haben, müssen Sie ihn nur online inserieren (natürlich über Marktplaats) und der Käufer wird ihn finden.

Wenn Sie einen Gebrauchtwagen haben, müssen Sie ihn nur online inserieren (natürlich über Marktplaats) und der Käufer wird ihn finden.

Der Verkauf einer herstellereigenen Autoversicherung

Aber es gibt noch mehr, denken Sie zum Beispiel an etwas, das jeder Autohändler verkaufen möchte: seine eigene, herstellereigene Autoversicherung. Ich bin ein großer Fan dieser Art von Versicherung, weil man viel Sicherheit bekommt. So werden z. B. Originalteile verwendet und die Reparaturen beim eigenen Markenhändler durchgeführt. Es spricht also viel für eine solche Versicherung.

Leider schließt niemand gerne eine Versicherung ab, so dass das unerwünschte Ergebnis hervorgehoben werden sollte. So möchte der Versicherungsnehmer beispielsweise hohe Kosten im Falle eines Unfalls vermeiden (die Haftpflicht ist natürlich obligatorisch).

Leider schließt niemand gerne eine Versicherung ab, so dass das unerwünschte Ergebnis hervorgehoben werden sollte

Das erwünschte Ergebnis

Beim Verkauf von Versicherungen gibt es jedoch auch ein erwünschtes Ergebnis: die Vorteile einer Herstellerversicherung gegenüber einer normalen Police. Um mehr Versicherungen zu verkaufen, müssen Sie das unerwünschte Ergebnis der Verwendung von Nicht-Originalteilen, des Fehlens eines Ersatzfahrzeugs, längerer Laufzeiten usw. in das erwünschte Ergebnis von Qualität und sorgenfreiem Service umwandeln. Beim Verkauf von Versicherungen gibt es jedoch auch ein erwünschtes Ergebnis: die Vorteile einer Herstellerversicherung gegenüber einer normalen Police.

Wenn Sie es richtig anstellen, werden Sie feststellen, dass der Preis oft nicht mehr entscheidend ist. Das gilt für Versicherungen, aber auch für Autos. Versuchen Sie es mal!

Lees ook

29 augustus 2022

Die Zeit ist reif für Kooperation der Website-Plattformen!

16 augustus 2022

Die Aufmerksamkeit des (Online-)Kunden

2 augustus 2022

Der Unterschied zwischen Brei und einem Erdbeer-Smoothie!

Blog Chip-Engpässe und lange Lieferzeiten können sich als Vorteil erweisen!
21 juni 2022

Chip-Engpässe und lange Lieferzeiten können sich als Vorteil erweisen!